DSCN0711
DSCN0021
DSCN0297
IMG-20140510-WA0005
20140517_175409

Bericht unserer Spendenübergabe (16.02.2018) bei der Kinderschutzambulanz Datteln
Am Donnerstag den 15.02.2018 waren die Mitglieder des BVB Fanclub L.A. e.V. noch beim 3:2 Sieg gegen Atalanta Bergamo im Stadion und einen Tag später den Freitag den 16.02.2018 dann bei der Kinderschutzambulanz in der Vestischen Kinderklinik in Datteln bei der Pressesprecherin Hannah Iserloh. Erneut hatten sich unsere Mitglieder auf der JHV 2017 entschieden für die Kinderschutzambulanz in der Vestischen Kinderklinik Datteln zu Spenden. Die schon sehr gute Summe des Vorjahrs in Höhe von 600 Euro konnte noch einmal deutlich nach oben korrigiert werden. So waren es dieses Jahr 1000 Euro die ausschließlich unter unseren Mitgliedern auf der letzten Jahreshauptversammlung, Jahresabschlussfeier und der Tombola auf unserer Weihnachtsfeier gesammelt wurden. Wie in den vergangenen Jahren wurden die Vertreter unseres Fanclubs durch Frau Iserloh in der Kinderschutzambulanz in Datteln empfangen. In diesem Jahr machten sich der Vorstand mit Paul Sawatzki, Andreas Hupe, Christian Jäger und Jan Gumprich sowie Steven Buchholz und den beiden Mitgliedern Charlotte Kurz und Sabine Dirks auf den Weg die Spende sowie diverse BVB Fanartikel zu übergeben. Wir bedanken uns auf diesem Wege bei den BVB Fanbeauftragten für die Bereitstellung der Fanartikel. Auch in diesem Jahr waren die Eindrücke des Gespräches wieder durchweg positiv. Frau Iserloh berichtete, dass die Zahl der jungen Patienten konstant bei ca.1000 geblieben ist. Dies ist aber nicht negativ zu bewerten, da die Kinderschutzambulanz immer bekannter wird und somit der Einzugsbereich wächst. Aus diesem Grund ist die Kinderschutzambulanz weiterhin auf Spenden wie durch unseren Fanclub angewiesen, um alle Kinder und Jugendliche Patienten mit der bestmöglichen Behandlung zu Versorgen. Frau Iserloh berichtete, dass die im letzen Jahr noch unbesetzte Ärztestelle durch eine Kollegin der Uniklinik Frankfurt besetzt werden konnte. Sie freut sich, dass nun 2 Ärzte für die Versorgung der Jungen Patienten zur Verfügung stehen. Auch in diesem Jahr konnte Frau Hannah Iserloh uns wieder einige positive aber auch negative Fälle schildern in denen die Kinderschutzambulanz tätig geworden ist. Die Förderung durch die Krankenkassen wurde noch einmal verbessert, so dass nun nicht nur kleinere Versicherungen, sondern auch größere Krankenkassen die Kinderschutzambulanz unterstützen.
Unser Fanclub Mitglied Charlotte Kurz war das erste Mal bei der Übergabe dabei und schilderte Ihre Sicht der Dinge wie folgt.
“ Ich bin froh das eine solche Einrichtung gibt die sich für Kinder einsetzt und es Ihnen so ermöglicht später ein in Anführungsstrichen normales Leben zu führen. Es ist schade, dass die Einrichtung nicht weiter durch die Landesregierung gefördert wird und die Steuermittel für andere Zwecke ausgegeben werden. Ein sehr positiver Aspekt für mich ist die gute Zusammenarbeit der Kinderschutzambulanz mit andern Partnern wie den Jungendämtern und Therapeuten oder der Polizei. Ich finde es schade, dass noch nicht allen Kindern geholfen werden kann. Daher denke ich, dass es immer noch sehr viele Kinder gibt, die unter den Folgen von Misshandlungen und Übergriffen leiden.“
Unser Fanclub Mitglied und Erzieherin im Kindergarten Sabine Dirks war auch das erste Mal bei der Übergabe dabei und schilderte Ihre Sicht der Dinge wie folgt.
Es war für mich eine sehr interessante Veranstaltung, da ich einfach mal ein bisschen mehr Einblick und Abläufe in ihre Arbeit bekommen habe. Leider wurde es ja auch in den letzten Jahren mehr in meiner Arbeit und ich weiß was das für ein langer und schwerer Weg mit dem Kindeswohl ist. Die ansteigenden Kinderzahlen sind schon sehr erschreckend.
Da ich das ja schon selber mit dem Kindeswohl mitgemacht habe lief bei mir ganz viel Kopfkino und ich konnte das so nachvollziehen was die täglich sehen, erleben und mitmachen. Gut das es sowas gibt. Danke das ich mitfahren durfte.
Abschließend waren sich alle einig das die Spende genau an die richtige Stelle gegangen ist. Frau Iserloh bedankte sich noch einmal für die Spendenbereitschaft unseres Fanclubs.
Seid vielen Jahren sammeln unsere Mitglieder innerhalb des Fanclubs Spendengelder für Gute zwecke und waren jetzt das vierte Mal hintereinander bei der Kinderschutzambulanz in Datteln und bestimmt nicht zum letzten Mal.
Für welchen Sozialen Zweck dieses Jahr Spenden gesammelt werden, entscheidet sich auf unserer Jahreshauptversammlung am Freitag den16.03.2018 in der Gaststätte „Zum Hubertus“ in Lünen..

 

Du kannst weiter auf unserem Konto
Kontoinhaber BVB Fanclub L.A. e.V.
IBAN : DE67441523700013001367
BIC : WELADED1LUN
bei der Sparkasse Lünen 
sowie direkt an die
Vestische Kinder- und Jugendklinik Datteln spenden:
Volksbank Waltrop
IBAN: DE09 4266 1717 0100 2681 00
BIC: GENODEM1WLW
Verwendungszweck: Kinderschutzambulanz
Kinderschutz ist keine Pflichtleistung der Krankenkassen.
Konkret bedeutet das: Wir sind auf Spenden angewiesen,
um die tägliche Arbeit finanzieren zu können.

Bericht Andreas Hupe Sabine Dirks und Charlotte Kurz

Kinderschutz-Flyer 2015-003
27913375_1534302336639115_3517361183577132485_o

Bericht Jahreshauptversammlung vom 16.03.2018

Der BVB Fanclub L.A. e.V. (Lünen Alstedde) hatte am Freitag den 16.03.2018 seine diesjährige Jahreshauptversammlung in der Gaststätte „Zum Hubertus“ in Lünen.
Es wurden die anwesenden Mitglieder Thomas Honak, Benjamin Naujoks, Steven Buchholz (Foto1) für ihre 10-jährige Mitgliedschaft mit einer Urkunde und Anstecknadel von Andreas Hupe (Links) und Paul Sawatzki (Mitte) geehrt. Nicht anwesend waren leider Thomas Sommer, Denis-Kevin Feykes, Frank Dieter Budniok die aber nachträglich für ihr 10-jähriges geehrt werden.
Unser Fahnenträger Benjamin Naujoks der seit 10 Jahren die Fanclubfahne im Stadion auf dem Rasen schwenkt wurde unter Applaus der anwesenden Mitglieder von Paul Sawatzki mit einer Urkunde sowie einer kleinen Tischstadionfahne geehrt.
Neuwahlen des Vorstandes standen in diesem Jahr auch auf dem Programm. Die 43 wahlberechtigten Mitglieder wählten für die kommenden 3 Jahre wie folgt Paul Sawatzki (1.Vorsitzender) einstimmig wieder gewählt, Andreas Hupe (2.Vorsitzender) einstimmig wieder gewählt, Christian Jäger (1.Kassierer) einstimmig wieder gewählt, Benjamin Wiesner der das Amt des 2.Kassierers schon ein Jahr kommissarisch bekleidet hatte wurde einstimmig gewählt, Jan Gumprich (1.Schriftführer) der leider nicht anwesend war wurde einstimmig wieder gewählt und nahm schriftlich das Amt an, Steven Buchholz (2.Schriftführer) einstimmig wieder gewählt. Gewählt wurden auch die Kassenprüfer (Revisoren). Als 1.Kassenprüfer wurde Detlef Daher einstimmig wiedergewählt, Der 2.Kassenprüfer Gerd Hupe konnte vor der 3.Kassenprüferin Marion Hartmann die Wahl für sich zum 2.Kassenprüfer entscheiden somit wurde Marion Hartmann 3.Kassenprüferin.
Weiterhin wurde beschlossen das unsere Spendenaktion in diesem Jahr wieder für die Kinderschutzambulanz der Vestischen Kinderklinik Datteln gesammelt werden. Wie in den vergangenen Jahren wurde der Startschuss zur Spendenaktion auf der Versammlung von den anwesenden Mitgliedern gemacht. Des Weiteren wurde besprochen das die Saisonabschlussfeier in diesem Jahr voraussichtlich am 14.07.2018 bei Paul Sawatzki im Garten stattfindet.

JHV2018 Der alte und neue Vorstand
JHV2018 der neue Vorstand für 3 Jahre
JHV2018 die 3 Kassenrevisoren
JHV2018 Ehrungen für 10Jahr M

Der neue Vorstand gewählt am 16.03.2018

Der neue Vorstand gewählt am 16.03.2018

Die Kassenrevisoren gewählt am 16.03.2018

Andreas Hupe links und Paul Sawatzki Mitte ehrten Thomas Honak 2 Links Benjamin Naujoks 4 Links und Steven Bucholz ganz Links für 10 Jahre Mitgliedschaft

JHV2018 Ehrung Fahnenträger Benny10 Jahre

Paul Sawatzki Links ehrte Benjamin Naujoks rechts für 10 Jahre Fahne tragen im Stadion

JHV2018 L.A. Mitglieder
JHV2018-1
JHV2018-2

Die wahlberechtigten Mitglieder

Die wahlberechtigten Mitglieder

Die wahlberechtigten Mitglieder

Bei unserer diesjährigen Sommerparty am Samstag den 14 Juli feierten unsere Mitglieder ihren diesjährigen Saisonabschluss bei EL Presidente zu Hause im Garten. Knapp 80 Mitglieder feierten friedlich und ausgiebig bis in den frühen Morgenstunden bei kühlen Getränken und leckeren gegrillten. Neben den Fußballerischen Fachsimpeln über die WM in Russland sowie unserem BVB  machte dann am Abend ein Mitglied unseres Vereins Mike Siebmann auf Knien seiner Partnerin Bianca Ickemeyer vor allen anwesenden Mitgliedern einen Heiratsantrag den Sie mit einem ja erwiderte
Weitere Fotos sowie ein Video von diesen Abend findet ihr auf unserer Facebook Seite unter BVB Fanclub LA - Lünen Alstedde.
 
Der Vorstand bedankt sich bei allen Helfern und anwesenden Mitglieder für diesen wieder mal schönen Abend und wünscht allen Mitgliedern unseres Vereins einen schönen Urlaub und weiterhin eine erholsame Sommerpause.

39953528_1757802817622398_7982209870805860352_n
37234997_1696863880382959_7073831022210580480_n

Ich möchte mich auf diesem Wege nochmals bei unseren Mitgliede Nadine Baumert für das selbstgemahlte L.A. Logo was die Frontscheibe im Bus schmücken wird recht herzlich bedanken. Ich habe mich wirklich sehr darüber gefreut

Bericht und Fotos von unserer Weihnachtsfeier am Freitag den 30.11.2018 in der Gaststätte “Zum Hubertus”

Weihnachtsfnewsletter
Weihnachtsfeier Kartengewinner
Weihnachtsfeier Stadiongew
Weihnachtsfeier Singengew

Unsere Mitglieder stellten sich auf unserer Weihnachtsfeier zum Gruppenfoto

Die Hauptgewinner unserer Verlosung Lotte Kurz und Benjamin Wiesner gewannen 2 Sitzplatzkarten für das Bundesligaheimspiel gegen Werder Bremen am 15.12.2018

Die zweite glückliche Gewinnerin unserer Verlosung Verena Wester. Sie gewann 2 Karten für die große Stadionbesichtigung am 8.12.2018.

Der letzte glückliche Gewinner unserer Verlosung Christoph Tiemann. Er gewann 2 Karten für das Weihnachtssingen am 16.12.2018

Bericht und weitere Fotos CLICK HERE

Kurzer Bericht von der Jahreshauptversammlung unseres Fanclubs.
Ehrung für 10 bzw.20 Jahre Mitgliedschaft im Fanclub. Foto:2.Vorsitzender Andreas Hupe(links) und 1.Vorsitzender Paul Sawatzki (ganz rechts) ehrten die Jubilare von links Stefan Hubert (für 10 Jahre), Pfarrer Knut Drieling (für 20 Jahre) und Jan Class Gumprich (für 10 Jahre) mit einer Urkunde und Anstecknadel. Leider nicht anwesend war Dietrich Koska der aber noch nachträglich aber noch für seine 10 Jahre geehrt wird.
Weiterhin wurde beschlossen das unsere Spendenaktion in diesem Jahr wieder und schon zum 6 mal an die Kinderschutzambulanz der Vestischen Kinderklinik Datteln gesammelt werden. Wie in den vergangenen Jahren wurde der Startschuss zur Spendenaktion für 2019 auf der Versammlung von den anwesenden Mitgliedern gemacht.
Die Spendengelder aus dem Jahr 2018 werden in diesem Jahr auf der nächsten Mitgliederversammlung am Samstag den 7.09.2019 in der Gaststätte "Zum Hubertus" an die Pressesprecherin Frau Hannah Iserloh persönlich von den Alsteddern BVB Fans übergeben. Gesammelt wurde ausschließlich von unseren Mitgliedern. Im vergangenen Jahr 2018 wurden 888 Euro gespendet und unser Fanclub rundet die Summe auf 1000 Euro auf. Frau Hannah Iserloh möchte sich dann auf der Versammlung persönlich bei den Alstedder BVB Fans für die jahrelange Unterstützung bedanken und auch über die Arbeit und bedürftigkeit in der Kinderschutzambulanz Datteln berichten.

Am Samstag den 1.6.2019 fahren die Alstedder BVB Fans zu den befreundeten Fanclub den BVB Tiger's nach Belgien um an der 20 Jubiläum des Fanclubs teilzunehmen. Eine Fußballmannschaft wird von den Alsteddern BVB Fans auch gestellt um dort an dem Fußballturnier teilzunehmen.

Ein Festausschuss wurde gewählt um die Planung für unsere Jubiläumsfeier im Jahr 2020 zum 25 Jubiläum mit zu planen.

Des Weiteren wurde besprochen das die Saisonabschlussfeier in diesem Jahr am Samstag den 13.07.2019 bei Paul Sawatzki im Garten stattfindet.
Unser Fanclub zählt zurzeit 130 Mitglieder.

Zeitungsbild

von Links: 2.Vorsitzender Andreas Hupe, Stefan Hubert, Pfarrer Knud Drieling, Jan Class Gumprich und 1.Vorsitzender Paul Sawatzki

409568_237701419645839_648577560_n
409568_237701419645839_648577560_n2